Suche

Temporalsätze mit "nachdem"

Datei "Temporalsätze mit nachdem" downloaden PDF Icon

Was man über Temporalsätze mit "nachdem" wissen sollte.

Temporalsätze mit "nachdem" drücken eine Ungleichzeitigkeit zweier Handlungen aus. Die Handlung des Nebensatzes tritt dabei zuerst ein, die Handlung des Hauptsatzes folgt nach dem Nebensatz (invers zu der Konjunktion bevor). Das Verb des Nebensatzes steht dabei eine Zeitstufe vor dem Verb des Hauptsatzes. Es gilt:

 

Hauptsatz + Nebensatz
Zukunft + Vergangenheit*
Gegenwart + Vergangenheit*
Vergangenheit* + Plusquamperfekt

 

*Vergangenheit: Sowohl das Präsens als auch das Präteritum bilden die gleiche Zeitstufe! Der Unterschied liegt alleinig in ihrer Verwendung. Vergleiche: Präteritum, Perfekt sowie Plusquamperfekt.

 

Hauptsatz + Nebensatz

 

Hauptsatz Nebensatz
Du setzt dich erst an den Tisch, nachdem du dir deine Hände gewaschen hast.
Hugo küsste sie das erste Mal, nachdem er kurz überlegt hatte.
Das Kind darf mit seinen Freunden spielen, nachdem es seine Hausaufgaben gemacht hat.
Doris legte sich schlafen, nachdem sie das Buch ausgelesen hatte.

 

Nebensatz + Hauptsatz

 

Nebensatz Hauptsatz
Nachdem du dir deine Hände gewaschen hast, kannst du dich an den Tisch setzen.
Nachdem Hugo kurz überlegt hatte, küsste er sie das erste Mal.
Nachdem das Kind seine Hausaufgaben gemacht hat, darf es mit seinen Freunden spielen.
Nachdem Doris das Buch ausgelesen hatte, legte sie sich schlafen.


Vergleiche: Temporale Nebensätze mit "bevor"

Nominalisierung von temporalen Sätzen mit 'nachdem'

Eine temporale Angabe kann auch mit einer Präposition-Nomen-Konstruktion formuliert werden. Die passende Präposition lautet: "nach":

 

Hauptsatz mit einer Präposition-Nomen-Konstruktion als temporale Angabe
Setz dich erst nach dem Händewaschen an den Tisch.
Nach kurzem Überlegen küsste Hugo sie das erste Mal.
Das Kind darf nach den Hausaufgaben mit seinen Freunden spielen.
Nach dem Lesen legte sich Doris schlafen.

 

Temporale Adverbien

Im Kapitel "Satzverbindende Adverbien" haben wir gelernt, dass auch Adverbien Sätze verknüpfen können. Satzverbindende Adverbien verbinden einen Hauptsatz mit einem Hauptsatz:

  • Verbalstil = Hauptsatz + Nebensatz oder Nebensatz + Hauptsatz
  • Nominalstil = Hauptsatz.
  • Satzverbindendes Adverb = Hauptsatz + Hauptsatz.

 

Alternativ können die temporalen Adverbien "anschließend", "danach", "dann" oder "daraufhin" verwendet werden. Diese Adverbien verlangen eine inverse Struktur. Meist werden sie auf Position 1 gestellt. Position 3 ist möglich, aber seltener. Beide Hauptsätze haben das gleiche Tempus!

 

Hauptsatz 1 Hauptsatz 2
Position 1 Verb Mittelfeld Verb 2
Zuerst wäschst du dir deine Hände. Dann darfst du dich an den Tisch setzen.
Zuerst überlegte Hugo kurz. Daraufhin küsste er sie das erste Mal.  
Erst muss das Kind seine Hausaufgaben machen. Danach darf es mit seinen Freunden spielen.
Doris las zuerst das Buch aus. Daraufhin legte sie sich schlafen.




verbal / nominal
NS / HS Nachdem du dir die Hände gewaschen hast, setz dich bitte an den Tisch.
HS / NS Du kannst dich an den Tisch setzen, nachdem du dir die Hände gewaschen hast.
HS Setz dich nach dem Händewaschen an den Tisch.  

Übersicht

verbal nominal
Konjunktionen Adverbien = inverse Struktur Präpositionen
nachdem (HS + NS / NS + HS)
(Vorzeitigkeit)
anschließend (HS + HS)
danach (HS + HS)
dann (HS + HS)
daraufhin (HS + HS)
Position 1 (oder 3)
nach (+ Dativ)


Vergleiche: Temporale Nebensätze mit "bevor"