Übungen zu Infinitivsätzen

Häufige Schreibfehler:

  • Satzanfang, Nomen und Namen schreibt man mit großem Buchstaben! Ein kleiner Buchstabe gilt als Fehler.
  • Fehlende Satzzeichen ( . , ? ! ) gelten als Fehler
  • Leerzeichen zu viel oder zu wenig gelten als Fehler
  • Fehlende oder falsche Buchstaben gelten als Fehler
Diese Übung downloadenÜbung Infinitivsätze

A) Infinitivsätze bilden.

Bilden Sie Infinitivsätze.

Bsp.   Der Sohn wird seine Mutter nie wieder anlügen. Das hat er ihr versprochen.
     Der Sohn hat der Mutter versprochen, sie nie wieder anzulügen.
1 In der Wohnung darf man keine Hunde halten. Das ist verboten.
 
2 Georg gibt das Rauchen auf. Seine Frau hat ihn endlich dazu überreden können.
 
3 Der Vorgesetzte will seine Mitarbeiter dazu zwingen, dass sie täglich Überstunden leisten.
 
4 Ilona hat ihren Gatten darum gebeten, dass er seine kranke Schwiegermutter besucht.
 
5 Du brauchst mir bei den Hausaufgaben nicht zu helfen. Das ist nicht nötig.
 
6 Hilde ist davon überzeugt, dass sie ohne Probleme die Prüfung besteht.
 
7 Fräulein Hings ist es peinlich, dass sie permanent zum Tanzen aufgefordert wird.
 
8 Ärgere dich nicht! Dafür gibt es keinen Grund.
 
9 Silke wollte 3 kg abnehmen. Sie hat es versucht.
 
10 Horst möchte von Kiel nach München wandern. Das hat er vor.
 
   
               


B) Infinitivsätze erkennen und bilden.

Bilden Sie aus den vorgegebenen Sätzen Infinitivsätze. Dazu müssen Sie kleine Veränderungen vornehmen. Vergessen Sie nicht, ein Komma zu setzen. Setzen Sie das Subjekt stets auf Position 1.

Bsp.   Der kleine Sebastian will die Gorillas füttern. Das ist aber nicht erlaubt.
     Es ist nicht erlaubt, die Gorillas zu füttern.
11 Eines Tages wird Holger seine Traumfrau finden. Er ist immer noch davon überzeugt.
 
12 Die Wahrheit wird man nicht herausfinden. Das halten viele für unmöglich.
 
13 Herr Spöker könnte vielleicht seinen Arbeitsplatz verlieren. Davor hat er Angst.
 
14 Frau Radlerwitz fährt nicht gern Rad. Das macht ihr keinen Spaß.
 
15 Alfons repariert das Fahrrad nicht. Dafür hat er heute keine Zeit.
 
16 Herr Klüngel möchte nicht versetzt werden. Darum bittet er seinen Chef.
 
17 Marianne Schuster will nach Australien auswandern. Das hat sie vor.
 
18 Übermorgen fliegen wir für drei Wochen nach Spanien. Darauf freuen wir uns.
 
19 Ich kann seinen Lamborghini für 3.000 Euro kaufen. Das hat er mir angeboten.
 
20 Mein Mann soll keinen Alkohol mehr trinken. Das fällt ihm sehr schwer.